Tagebau - Abbau von Bodenschätzen an der Oberfläche
Tagebau - Abbau von Bodenschätzen an der Oberfläche FOTO: dpa
Tagebau
Top 10 Rheinland

Tagebaulandschaft bei Jüchen

Ein Drittel der Gemeinde Jüchen ist Tagebau. Das hat in den vergangenen Jahrzehnten für deutliche Veränderungen des Landschaftsbildes gesorgt. Der Braunkohlentagebau zieht südlich von Jüchen in Richtung Erkelenz. Das hat auch die Umsiedlungen einiger Ortschaften notwendig gemacht. Zuletzt waren es die Orte Otzenrath, Spenrath und Holz die komplett in den Norden von Hochneukirch umzogen. Wo sie früher lagen, ist heute eine bis zu 200 Meter tiefe Grube zu sehen. Das zieht Touristen in die Region. Besonders empfehlenswert für Besucher ist der Aussichtspunkt „Skywalk“ direkt am Autobahn-Dreieck Jackerath. Wer nicht ans andere Ende des Tagebaus fahren will, kann sich aber auch zwischen Hochneukirch und Mönchengladbach-Wanlo an einem nagelneuen Aussichtspunkt einen Überblick verschaffen. mehr

Thema

Tagebau