Taiwan
Tennis

Haas trifft in Halle auf Australier Tomic

Tommy Haas bekommt es bei seinem wohl letzten Auftritt beim Tennis-Turnier in Halle/Westfalen zum Auftakt mit dem Australier Bernard Tomic zu tun. Das ergab die Auslosung für die Gerry Weber Open am Samstag. Haas hatte zuletzt in Stuttgart mit einem Sieg gegen Roger Federer für Furore gesorgt. Auf den Schweizer kann er in Halle erst im Finale treffen. Der an Nummer eins gesetzte Federer misst sich zum Auftakt mit Yen-Hsun Lu aus Taiwan. Haas hat angekündigt, seine Karriere im Laufe des Jahres beenden zu wollen. Deutschlands große Tennis-Hoffnung Alexander Zverev spielt bei der mit 1,966 Millionen Dollar dotierten Rasen-Veranstaltung zunächst gegen Paolo Lorenzi aus Italien. Danach könnte es zu einem Duell mit Philipp Kohlschreiber kommen. Der Augsburger bekommt es zunächst mit dem Portugiesen Joao Sousa zu tun. Bislang sind sieben Deutsche für das Hauptfeld qualifiziert. mehr

Tischtennis

Han im Halbfinale der Japan Open

Han Ying (Berlin) hat beim Turnier der Tischtennis-World-Tour in Japan eine Medaille sicher. Die Weltranglistenneunte zog durch ein 4:2 gegen Cheng I-Ching aus Taiwan ins Halbfinale von Tokio ein. Dort trifft die 34-Jährige am Sonntag auf die WM-Dritte Miu Hirano (Japan) oder Chen Meng (China). Erst am Vormittag hatte Han durch ein 4:1 gegen Zeng Jian (Singapur) das Viertelfinale erreicht. Die Abwehrspielerin ist nach dem Aus ihrer Berliner Teamkollegin Shan Xiaona die letzte Deutsche im Turnier. Shan unterlag am Samstag im Viertelfinale der jungen Chinesin Sun Yingsha mit 2:4. Das deutsche Herren-Quartett um Timo Boll (Düsseldorf) war bereits am Vortag in der ersten Runde des mit 220.000 Dollar dotierten Wettbewerbs ausgeschieden. Der Rekordeuropameister verlor gegen den Weltranglisten-29. Lin Gaoyuan (China) 1:4. "Ich hatte Probleme, mich zu 100 Prozent zu fokussieren. Auch körperlich war ich weit weg von der WM-Form. Ich hoffe nun, mich bis zur nächsten Woche bei den China Open etwas zu fangen, aber ich bin schon ziemlich platt", sagte der 36-Jährige. mehr

Mönchengladbach

Taiwanesische Delegation zu Gast im Rathaus

Eine Wirtschaftsdelegation aus Taiwan konnte OB Hans Wilhelm Reiners kürzlich im Rathaus Abtei empfangen. Das Unternehmen Lubrichem Co. Ltd., vertreten unter anderem durch seinen Präsidenten Ping-Chiang Tsai, war auf Einladung seines langjährigen Geschäftspartners Max Reiners, Chef der in Rheindahlen ansässigen Firma Rhenus Lub, zu Gast in der Vitusstadt und pflegt zudem gute Kontakte zur Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFMG). mehr