Thiago Silva
Matuidi soll bleiben

Star-Duo fehlt PSG beim Ligastart

Uruguays Stürmerstar Edinson Cavani und der brasilianische Kapitän Thiago Silva fehlen dem französischen Fußball-Meister Paris St. Germain am ersten Spieltag gegen SC Bastia am Freitag verletzungsbedingt. Cavani plagen immer noch Oberschenkelprobleme, Thiago Silva hat mit einer Hüftverletzung zu kämpfen. Beide sollen in einer Woche wieder fit sein. Derweil gibt sich Neu-Trainer Unai Emery unbeeindruckt von dem Interesse von Juventus Turin an Mittelfeldstar Blaise Matuidi. "Ich will die besten Spieler zur Verfügung haben. Matuidi ist einer davon", so der Spanier. Matuidi ist bei Juve als Ersatz für Paul Pogba, der für 105 Millionen Euro zu Manchester United gewechselt ist, im Gespräch, "die Entscheidung müssen allerdings alle Parteien fällen. Dazu gehört der Vorstand, der Spieler und die Mannschaft", so der Coach. mehr

Ligue 1

PSG-Kapitän Thiago Silva: "Würde mit Zlatan verlängern"

Kapitän Thiago Silva vom französischen Serienmeister Paris St. Germain fordert von seinem Klub, um den wechselwilligen Superstar Zlatan Ibrahimovic zu kämpfen. "Wenn ich Präsident wäre, dann würde ich den Vertrag mit Zlatan für ein oder sogar zwei Jahre verlängern", sagte der brasilianische Innenverteidiger bei Sky Sport News HD. Der Vertrag des 34 Jahre alten Ibrahimovic bei PSG läuft nach der Saison aus, ein ablösefreier Wechsel des Schweden in die englische Premier League oder nach Schweden ist im Gespräch. "Viele Leuten sagen, er sei alt. Für mich ist er nur noch erfahrener. In jedem Moment kann er mit einer überraschenden Aktion ein Tor erzielen. Ich kann mir PSG ohne Ibra nicht vorstellen", sagte Thiago Silva: "Er ist unglaublich und versprüht noch eine große Lust, Fußball zu spielen." mehr