Tim Hoogland
Zweite englische Liga

Pleite für Magath: Fulham unterliegt in Ipswich

Felix Magath musste mit dem FC Fulham zum Auftakt der zweiten englischen Liga eine Niederlage einstecken. Trotz eines Treffers von Neuzugang Tim Hoogland unterlag der Premier-League-Absteiger am Samstag bei Ipswich Town mit 1:2 (0:1). Dem vom FC Schalke gekommenen Hoogland gelang in der 86. Spielminute nach 0:2-Rückstand lediglich der Anschlusstreffer. Auch für den zweiten deutschen Coach in der Liga verlief der Rundenstart nicht nach Wunsch: Uwe Rösler kam mit Wigan Athletic gegen den FC Reading nicht über ein 2:2 (1:0) hinaus. mehr

Wiedersehen mit Magath

Hoogland unterschreibt beim FC Fulham

Felix Magath, Teammanager des Premier-League-Absteigers FC Fulham, hat Rechtsverteidiger Tim Hoogland nach London geholt. Der 29-Jährige, dessen Kontrakt beim Bundesligisten Schalke 04 nicht verlängert wurde, erhält beim Magath-Klub einen Einjahresvertrag. Schon im Sommer 2010 hatte Magath, damals noch Trainer bei Schalke, Hoogland vom FSV Mainz 05 zu den Gelsenkirchenern gelotst. In der vergangenen Saison machte Hoogland 19 Bundesliga-Spiele und zwei Champions-League-Partien für die Königsblauen. mehr

Bundesliga

Schalkes Lazarett lichtet sich

Kurz vor dem Saisonende in der Bundesliga entspannt sich beim FC Schalke 04 die personelle Lage ein wenig. In Kapitän Benedikt Höwedes, Jan Kirchhoff und Marco Höger könnten gleich drei Langzeitverletzte in den Kader der Königsblauen fürs Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/Live-Ticker) beim SC Freiburg rutschen. "Wir wollen alle Möglichkeiten ausschöpfen", sagte Trainer Jens Keller. Während Schalkes Star Kevin-Prince Boateng, der von Keller am Mittwoch eine Trainingspause erhielt, wieder im Training dabei war, müssen die Gelsenkirchener nach wie vor sieben Spieler ersetzen: Sead Kolasinac (Gelbsperre), Jefferson Farfan (Hautprobleme), Atsuto Uchida (Muskelfaserriss), Kyriakos Papadopoulos (Kapselverletzung in der Schulter), Christian Fuchs (Meniskus-OP), Christian Clemens (Schambeinentzündung) und Dennis Aogo (Kreuzbandriss) fehlen weiterhin. Derweil muss sich Rechtsverteidiger Tim Hoogland einen neuen Verein suchen. Der auslaufende Vertrag des 28-Jährigen wird nicht verlängert. Das teilte Schalkes Manager Horst Heldt mit. Hoogland kam auf bisher 17 Saisoneinsätze. Für Schalke 04, den FSV Mainz 05 und den VfB Stuttgart absolvierte er insgesamt 57 Bundesligaspiele (sechs Tore). mehr