Toni Kroos - aktuelle News zum Fußballer
Toni Kroos - aktuelle News zum Fußballer FOTO: dpa, mjh lof
Toni Kroos
Primera División

Kroos fehlt Madrid gegen Real Sociedad

Der spanische Meister Real Madrid muss in der Liga-Partie gegen Real Sociedad San Sebastian am Sonntag (20.45 Uhr) auf Weltmeister Toni Kroos und Ex-Frankfurter Jesus Vallejo verzichten. "Sie hatten beide Beschwerden und wie immer wollen wir kein Risiko eingehen. Während einer Saison gibt es immer heikle Situationen und in solch einer befinden wir uns mit den vielen Verletzten im Moment", sagte Trainer Zinédine Zidane am Samstag: "Ich hoffe, es ist nichts Ernstes." Neben Kroos und Vallejo sind zudem Stürmer Karim Benzema und Mateo Kovacic verletzt. Auch Stürmerstar Cristiano Ronaldo fehlt den Madrilenen am Sonntag noch wegen einer Fünf-Spiele-Sperre. Champions-League-Sieger Madrid ist in der Liga mit nur einem Sieg aus drei Spielen nur Zehnter, Sociedad liegt ohne Punktverlust mit neun Zählern hinter dem FC Barcelona auf Rang zwei. mehr

Knapp 675 Millionen Euro

Real Madrid stellt Rekordumsatz auf

Real Madrid hat in der vergangenen Saison einen Umsatzrekord aufgestellt. Mehr als die 2016/17 umgesetzten 674,6 Millionen Euro hatte der Champions-League-Sieger und amtierende spanische Fußballmeister in seiner Klubhistorie zuvor nie erwirtschaftet. Im Geschäftsjahr 2015/16 waren 620,1 Millionen Euro eingenommen worden. Der Gewinn des Clubs von Weltmeister Toni Kroos nach Steuern belief sich in der vergangenen Spielzeit auf 21,4 Millionen Euro, wie Real am Freitag mitteilte. Zum Vergleich: Reals Erzrivale FC Barcelona hatte im Juli für das vergangene Geschäftsjahr einen Rekordumsatz von 708 Millionen Euro sowie einen Gewinn nach Steuern von 18 Millionen Euro gemeldet. mehr

Thema

Toni Kroos