Trier
Stichwort

Schirmherrschaft

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist nun auch noch Schirmherr der im nächsten Jahr in Trier anstehenden Ausstellung zum 200. Geburtstag von Karl Marx. Das Staatsoberhaupt hat bereits die Schirmherrschaft über das Deutsche Rote Kreuz übernommen, die für den Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonskirche ebenfalls. Er ist Schirmherr der deutschen Seenotretter, der Stiftung Zuhören und des Deutschen Wanderbundes. Eine Schirmherrschaft ist nicht nur begehrt, sondern auch ohne großen Aufwand auszuüben: Der gute Name und das hohe Amt verleihen hehren Projekten noch mehr Glanz. Fertig. Vermutlich kann Steinmeier seine Schirmherrschaften deshalb kaum noch zählen. Anders, um im Bild zu bleiben, ausgedrückt: Er hat sie wohl nicht mehr alle auf dem Schirm. bew mehr