Trier
Trier

Nachfahren von Karl Marx in Trier erwartet

Zum 200. Geburtstag des Philosophen Karl Marx am 5. Mai haben sich etliche seiner Nachfahren in seinem Geburtshaus in Trier angesagt. "Wir haben unter anderem die Zusagen von den beiden Ururenkelinnen Frédérique und Anne Longuet-Marx", sagte die Leiterin des Museums Karl-Marx-Haus, Elisabeth Neu. Das Museum geht zu dem Jubiläum mit einer komplett neuen Dauerausstellung über Leben, Werk und Wirkung des Denkers an den Start. Sie reicht jetzt bis ins 21. Jahrhundert. mehr