Tschechien
Bundesliga

Plattenhardt fehlt beim Hertha-Training

Linksverteidiger Marvin Plattenhardt konnte am Montag nicht am Training seines Bundesligisten Hertha BSC teilnehmen. Der Verein teilte am Montag via Twitter mit, dass der Freistoßspezialist krank sei. Der "Kicker" schrieb von einer Mittelohrentzündung. Trainer Pal Dardai konnte zum Wochenstart dafür die Nationalspieler Vladimir Darida (Tschechien), Peter Pekarik (Slowakei) und Valentin Stocker (Schweiz) nach der Rückkehr von ihren Länderspielreisen begrüßen. Mittelfeldspieler Darida hatte bei Tschechiens 6:0-Sieg in der WM-Qualifikation in San Marino zwei Tore erzielt. Der Tabellen-Fünfte empfängt am Freitag (20.30 Uhr/Live-Ticker) den Vierten 1899 Hoffenheim im Olympiastadion. mehr

Snowboard

Mittermüller starke Dritte beim Weltcup in Tschechien

Snowboarderin Silvia Mittermüller hat zum Saisonabschluss beim Weltcup im tschechischen Spindleruv Mlyn noch einmal einen Podestplatz gefeiert. Die 33-Jährige aus Unterhaching stand am Samstag als Dritte im Slopestyle zum dritten Mal auf einem Weltcup-Podium. Den Sieg sicherte sich die Neuseeländerin Zoi Sadowski Synnott vor der Kanadierin Spencer O'Brien. In Spindleruv Mlyn hatte Mittermüller vor einem Jahr sensationell den ersten deutschen Slopestyle-Sieg der Geschichte gefeiert. Die diesjährige Weltmeisterschaft lief überhaupt nicht nach Plan für sie, doch der Kurs in dem tschechischen Wintersportort liegt ihr. Der Erfolg ist umso wertvoller, da Mittermüller fast die gesamte Saison wegen einer Knieverletzung verpasst hatte. mehr

Curling-WM

Deutsche Damen verpassen direkte Olympia-Qualifikation

Die deutschen Curling-Frauen haben bei der WM in Peking die direkte Olympia-Qualifikation verpasst. Das Team um Skip Daniela Jentsch verlor zum Abschluss der Vorrunde 2:7 gegen Ex-Weltmeister Schottland und 3:5 gegen Tschechien und beendete das Turnier mit fünf Siegen aus elf Spielen. Die Endplatzierung hängt noch vom Ausgang der letzten Vorrundenspiele ohne deutsche Beteiligung ab, aber rein rechnerisch kann es im Olympia-Qualifikationsranking für die DCV-Auswahl nur zu Rang neun oder zehn reichen, in dem das Team unter den besten Acht hätte landen müssen. "Insgesamt ist da schon Enttäuschung, wenn man sieht, was zwischendurch drin war", sagte Bundestrainer Thomas Lips: "Aber ärgern tue ich mich nicht, weil man realistisch sein muss, dass die spielerische Komponente einfach nicht ausreichend war." Das direkte Ticket für die Winterspiele im nächsten Jahr in Pyeongchang/Südkorea war das erklärte WM-Ziel der deutschen Mannschaft. Nun gibt es beim Olympic-Qualifier-Wettkampf im Dezember eine weitere Chance zur Qualifikation. mehr

Tschechien

Ausschreitungen bei Fußballderby

Bei einem Hochrisikospiel der zweiten tschechischen Fußball-Liga zwischen FC Banik Ostrau und SFC Opava ist es zu Ausschreitungen gekommen. Banik-Fans versuchten am Samstag, sich gewaltsam Zugang zum Stadion des Gastgebers zu verschaffen. Die Polizei habe mehr als ein Dutzend Hooligans festgenommen, sagte eine Sprecherin. Es gab mindestens zwei Verletzte. Die Beamten richteten eine Sperrzone um das Stadion ein. Rund 2000 Banik-Fans waren aus Ostrau zu der Partie angereist, es gab nach Angaben der Agentur CTK aber nur 340 Tickets für die Gäste. Der Zweitliga-Zweite Banik siegte über den Dritten Opava mit 1:0 und kann sich Hoffnungen auf den Aufstieg machen. mehr