Thema
Türkei
Lokalsport

Bronze für Kempener Karate-Team

Bei den deutschen Meisterschaften im Karate waren die Teilnehmer aus Kempen erfolgreich. In der Kategorie Kata Team (Formenlauf) belegte das von Frawi Tönnis trainierte Team mit Roman Lux (Hilden), Fabian Tocaj und Julian Wieser Platz drei. Damit bestätigten die Träger des schwarzen Gürtels ihre tolle Form. Lediglich gegen die Vize-Europameister konnte sich das junge Team nicht durchsetzen, jedoch über die Trostrunde ihre vierte Medaille bei einer Deutschen Meisterschaft sichern. Julian Wieser (19) belegte in Coburg außerdem im Einzel-Wettbewerb einen tollen fünften Platz. Auch hier war er nur durch die Nationalmannschaft zu stoppen. Allein drei Katas bereiten sich jetzt auf die EM im Mai in der Türkei vor. mehr

Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan

Fast eine Million syrische Flüchtlinge in der Türkei

Wegen des Bürgerkriegs in Syrien haben nach Angaben des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan inzwischen fast eine Million Flüchtlinge in der Türkei Zuflucht gesucht. "Die Zahl derjenigen, die aus Syrien in unser Land gekommen sind, nähert sich einer Million", sagte Erdogan am Dienstag nach Angaben seiner Partei AKP bei einer Fraktionssitzung in Ankara. Der Regierungschef rechtfertigte die freizügige Aufnahme der Flüchtlinge in der Türkei, die das Land nach offiziellen Angaben vom Februar schon damals umgerechnet 2,5 Milliarden Dollar gekostet hatte. "Sollen wir unseren Brüdern "sterbt in Syrien" sagen?" mehr

Istanbul

Twitter sperrt Konten in der Türkei

(dpa) Nach dem Ende der Twitter-Blockade in der Türkei hat der Kurznachrichtendienst die Inhalte von zwei regierungsfeindlichen Konten mit knapp einer Million Nutzern gesperrt. Die Nutzer "@Bascalan" und "@Haramzadeler333" sind seit Sonntag in der Türkei nicht mehr aufrufbar. Über diese Konten waren vor der Kommunalwahl Ende März Youtube-Videos mit Telefonmitschnitten verbreitet worden, die Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan unter Korruptionsverdacht brachten. mehr

Düsseldorf

AfD tritt zur Kommunalwahl in 43 Städten und Kreisen an

Der vor einem Jahr gegründete Landesverband NRW der Euro-kritischen "Alternative für Deutschland" (AfD) hat nach eigenen Angaben inzwischen 3550 Mitglieder. Damit sei er der bundesweit größte AfD-Verband, sagte Landeschef Hermann Behrendt (Korschenbroich) in Düsseldorf. Der Zulauf sei ein Zeichen für die "große Unzufriedenheit der Bürger mit den etablierten Parteien". In der AfD seien keine Berufspolitiker tätig, fügte Behrendt hinzu. mehr

Türkei

Parlament billigt umstrittene Geheimdienstreform

Das türkische Parlament hat eine umstrittene Geheimdienstreform gebilligt, die die Befugnisse des nationalen Nachrichtendienstes (MIT) erheblich ausweitet. Medienberichten zufolge wurde der Gesetzestext am Donnerstag nach einer tumultartigen Debatte mit der absoluten Mehrheit der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan angenommen. So hat der MIT nun weitgehend freie Hand für Spionageaktivitäten im In- und Ausland. Dazu gehören das Abhören von Privattelefonaten und das Sammeln von geheimdienstlichen Erkenntnissen mit Bezug auf "Terrorismus und internationale Verbrechen". mehr