Thema
Türkei
Früherer Profi von Bremen

Hugo Almeida geht nach Russland zu Kuban Krasnodar

Der frühere Bremer Bundesliga-Profi Hugo Almeida wechselt nach Russland zu Kuban Krasnodar. Der 30 Jahre alte Stürmer habe während des Winter-Trainingslagers in der Türkei einen Vertrag bis zum Saisonende mit der Option auf eine weitere Spielzeit unterschrieben, teilte der Tabellen-Achte der ersten russischen Fußball-Liga am Mittwoch (Ortszeit) mit. Erst vor wenigen Tagen war Almeidas Vertrag mit dem AC Cesena aufgelöst worden. Almeida spielte von 2006 bis 2010 auch für Werder Bremen in der Bundesliga und stand bei der Weltmeisterschaft in Brasilien im Vorjahr im Kader der portugiesischen Nationalmannschaft. mehr

Türkei

Abhörskandal: Behörden verhaften 26 Polizisten

Die türkischen Behörden haben am Dienstag erneut mindestens 26 Polizisten festnehmen lassen. Den Beschuldigten werde die Teilnahme an illegalen Abhöraktionen gegen Politiker, darunter Präsident Recep Tayyip Erdogan, vorgeworfen, meldete die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu. Die Festnahmen im westtürkischen Izmir und zwölf anderen Provinzen folgten auf ähnliche Aktionen gegen mehrere Gruppen von Polizeibeamten in den vergangenen Monaten. Das Vorgehen gegen die mutmaßlichen Urheber der angeblichen Abhöraktionen steht im Zusammenhang mit dem Machtkampf zwischen Erdogan und dem islamischen Prediger Fethullah Gülen. Erdogan wirft seinem ehemaligen Unterstützer Gülen vor, die Regierung stürzen zu wollen, was dieser zurückweist. mehr