Thema
Türkei
Istanbul

Mindestens 18 Kumpel in Türkei eingeschlossen

Knapp ein halbes Jahr nach dem Grubenunglück von Soma mit 301 Toten sind beim Einsturz eines Bergwerkschachts in der Südwesttürkei mindestens 18 Kumpel eingeschlossen worden. Mehrere der rund 40 Männer unter Tage seien bei dem Unglück in der Stadt Ermenek gerettet worden, sagte der Gouverneur der Provinz Karaman. Zwischen 18 und 20 Arbeiter seien aber noch im Bergwerk, Teile des Schachts seien überflutet. Es gebe keinen Kontakt zu den Männern. Mehr als 200 Rettungskräfte seien im Einsatz gewesen. mehr

TSG Hoffenheim

Firmino erstmals in Selecao berufen

Der Traum des Brasilianers Roberto Firmino wird wahr: Nationaltrainer Carlos Dunga hat den 23 Jahre alten Offensivspieler von Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim für die Testländerspiele in der Türkei (12. November) und Österreich (18. November) erstmals in den Auswahlkader des fünfmaligen Weltmeisters berufen. Als zweiter Bundesligaakteur steht Luiz Gustavo vom VfL Wolfsburg im 23-köpfigen Aufgebot der Selecao, das von Kapitän und Superstar Neymar (FC Barcelona) angeführt wird. Firmino spielt seit Anfang 2011 im Kraichgau. In der vergangenen Bundesligasaison gelang ihm mit 16 Toren und zwölf Vorlagen den Durchbruch. In der laufenden Spielzeit erzielte Firmino für den Bundesliga-Dritten ein Tor und bereitete drei Treffer vor. mehr