Tunis
Tunesien

Zehn Jahre Haft für Ben Ali wegen Amtsmissbrauchs

Der frühere tunesische Präsident Zine al-Abidine Ben Ali ist wegen Amtsmissbrauchs zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Das Gericht sprach den langjährigen Präsidenten in Abwesenheit für schuldig, seine Position missbraucht zu haben, um sich persönliche Vorteile zu verschaffen. Ben Ali war im Januar 2011 nach einem Volksaufstand gegen seine 23-jährige Herrschaft gestürzt worden und nach Saudi-Arabien geflüchtet. Er wurde inzwischen in Abwesenheit wiederholt zu Gefängnisstrafen verurteilt. Unter anderem erhielt er im Jahr 2012 lebenslänglich, weil er während des Volksaufstands die Sicherheitskräfte angewiesen hatte, auf die Demonstranten zu schießen. mehr

Tunis

Notstand nach Attentat auf Präsidentengarde in Tunis

Auch Tunesien ist erneut Ziel des Terrors: Bei einem Anschlag auf einen Bus der Präsidentengarde in der Hauptstadt Tunis sind mindestens zwölf Menschen getötet worden. Die Regierung bestätigte, dass es sich um einen Terrorakt handele. Präsident Beji Caïd Essebsi verhängte für 30 Tage im ganzen Land den Ausnahmezustand und eine nächtliche Ausgangssperre in der Hauptstadtregion. Die Präsidentengarde ist eine Eliteeinheit, die das Staatsoberhaupt schützt. Essebsi befand sich nicht in dem Bus. mehr

Klub-WM

Füchse Berlin ziehen ins Halbfinale ein

EHF-Cup-Sieger Füchse Berlin ist bei der Klub-WM in Doha/Katar ins Halbfinale eingezogen. Der Handball-Bundesligist besiegte am Montag den afrikanischen Vertreter Club Africain aus Tunis mit 27:24 (14:12) und trifft nun auf Champions-League-Sieger FC Barcelona, der den ägyptischen Vertreter Al-Ahly Sports Club mit 20:16 (12:8) bezwang. Bester Werfer der Füchse war Petar Nenadic mit zehn Treffern. Die Berliner hatten für das hochkarätig besetzte Turnier als EHF-Cup-Sieger eine Wildcard vom Weltverband IHF bekommen und sind als einziger deutscher Vertreter in Katar dabei. Qualifiziert sind die amtierenden Pokalsieger der IHF-Kontinentalverbände und das Team des gastgebenden Klubs, zudem nimmt aus Europa der Zweite der Champions League teil. Der Super Globe steigt seit 2010 jedes Jahr in Doha. In den vergangenen zwei Jahren hat der FC Barcelona das finanziell lukrative, sportlich allerdings zweitrangige Turnier gewonnen. Einziger deutscher Sieger war der THW Kiel 2011. mehr