Turnen - aktuelle News und Infos
Turnen - aktuelle News und Infos FOTO: afp, GB/le
Turnen
Trampolin

David Pittoway neuer Bundestrainer

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) hat David Pittoway als neuen Bundestrainer für das Trampolinturnen unter Vertrag genommen. Der in Großbritannien geborene 68-Jährige, früherer Landescoach in Bayern, tritt die Nachfolge von Michael Kuhn an, dessen Ende 2016 auslaufender Vertrag nicht mehr verlängert worden war. Unter dem Schwaben waren die deutschen Athleten bei den vergangenen drei Olympischen Spielen ohne Medaille geblieben. Kuhn arbeitet mittlerweile wieder beim Schwäbischen Turnerbund. mehr

Knie-OP

Turn-EM ohne Olympia-Dritte Scheder

Die Olympia-Dritte Sophie Scheder muss an der Patellasehne im linken Knie operiert werden. Nach dem in Vail/Colorado geplanten Eingriff wird die Bronzemedaillen-Gewinnerin von Rio de Janeiro am Stufenbarren für die Turn-Europameisterschaften Mitte April im rumänischen Cluj daher definitiv nicht zur Verfügung stehen. "Wie lange ich genau ausfallen werde, ist noch nicht klar. Ich hoffe aber auf eine Teilnahme an den deutschen Meisterschaften beim Turnfest in Juni in Berlin", sagte die 20 Jahre alte Chemnitzerin in einem Interview auf der Homepage des Deutschen Turner-Bundes (DTB). Fest eingeplant hat Scheder einen Start bei den Welttitelkämpfen Anfang Oktober in Montreal. mehr

Turn-Weltcup

WM-Dritte Schäfer führt DTB-Aufgebot an

Die Chemnitzerin Pauline Schäfer, WM-Dritte am Schwebebalken, führt das Aufgebot des Deutschen Turner-Bundes (DTB) für das Weltcup-Turnier um den DTB-Pokal vom 17. bis 19. März in Stuttgart an. Zum Starterfeld des Mehrkampfs gehören auch Tabea Alt aus Ludwigsburg, der Berliner Philipp Herder sowie Lukas Dauser aus Unterhaching. Marcel Nguyen (ebenfalls Unterhaching), Olympia-Zweiter im Mehrkampf 2012, wird im Mannschaftswettbewerb an die Geräte gehen. Topfavorit in der Porsche-Arena ist Oleg Wernjajew aus der Ukraine, 2016 in Rio de Janeiro Olympiasieger am Barren. mehr

Titelkämpfe

Kunstturn-EM 2020 in Baku und Paris

Die Kunstturn-Europameisterschaften der Männer finden 2020 finden vom 6. bis 10. Mai in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku statt. Paris ist vom 13. bis 17. Mai Schauplatz der europäischen Titelkämpfe der Frauen. Dies teilte die Europäische Turn-Union (UEG) mit. Die europäischen Titelkämpfe werden der letzte internationale Härtetest vor den Olympischen Spielen im Sommer 2020 in Tokio sein. In diesem Jahr wird die Turn-EM im April im rumänischen Cluj ausgetragen, 2018 im August in Glasgow. Für 2019 steht die ausrichtende Stadt noch nicht fest. mehr