Unitymedia - aktuelle Meldungen zu Ausfällen und Störungen
Unitymedia - aktuelle Meldungen zu Ausfällen und Störungen FOTO: Unternehmen
Unitymedia
Köln

Gericht stärkt Unitymedia bei flächendeckendem W-Lan

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia darf laut Gerichtsurteil die seinen Kunden zur Verfügung gestellten Router für den Aufbau eines flächendeckenden W-Lan-Netzes nutzen. Eine ausdrückliche Zustimmung der Kunden sei nicht erforderlich, entschied das Oberlandesgericht Köln und hob eine gegenteilige Entscheidung der ersten Instanz auf. Da der Kunde jederzeit Widerspruch gegen die Nutzung seines Routers einlegen könne, sei das Vorgehen von Unitymedia keine unzumutbare Belästigung, entschied der 6. Zivilsenat (Az.: 6 U 85/17). Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Wegen der grundsätzlichen Bedeutung ließ das OLG die Revision zum Bundesgerichtshof zu. mehr

Thema

Unitymedia