Thema
USA
Model und Sänger wollen heiraten

Jenny McCarthy verlobt sich mit Donnie Wahlberg

US-Model Jenny McCarthy (41) und Sänger und Schauspieler Donnie Wahlberg (44) haben sich verlobt. McCarthy präsentierte in der US-Talkshow "The View" am Mittwoch einen funkelnden Verlobungsring. Wahlberg habe sie am Wochenende mit dem Antrag überrascht. Zuvor habe er ihren elfjährigen Sohn Evan in die Pläne eingeweiht, verriet McCarthy laut "People.com" den Zuschauern. Für beide ist es der zweite Eheversuch. McCarthy war zuvor mit dem Schauspieler und Regisseur John Asher verheiratet. Ab 2005 war sie fünf Jahre lang mit dem Komödien-Star Jim Carrey zusammen. Wahlberg hat mit Ex-Ehefrau Kim Fey zwei Söhne. Das Paar ließ sich 2008 scheiden. Mit der Boyband New Kids on the Block wurde der Sänger in den 1980er Jahren bekannt. Derzeit steht der Bruder von Hollywood-Star Mark Wahlberg (42) für die TV-Serie "Blue Bloods" vor der Kamera. mehr

Wegen Hypothekenstreitigkeiten

Bank of America erleidet Millionen-Verlust

Streitigkeiten um Hypothekengeschäfte aus der Zeit der Finanzkrise haben ein tiefes Loch bei der Bank of America gerissen. Das zweitgrößte Kreditinstitut des Landes schrieb im ersten Quartal einen Verlust von unterm Strich 276 Millionen Dollar (199 Mio Euro). Im gleichen Zeitraum des Vorjahres hatte das Geldhaus aus dem Bundesstaat North Carolina noch 1,5 Milliarden Dollar verdient. "Die Kosten für die Erledigung weiterer Hypothekenthemen hat unser Ergebnis belastet", erklärte Bankchef Brian Moynihan am Mittwoch am Sitz in Charlotte. Die Bank hatte sich nach langem Ringen im März dazu bereiterklärt, die beiden staatlichen Immobilienfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac für fehlgeschlagene Deals aus den Jahren 2005 bis 2007 zu entschädigen. Hypotheken-Streitigkeiten insgesamt schlugen mit sechs Milliarden Dollar im Quartal zu Buche. mehr

Eishockey-WM

Laviolette Headcoach der USA

Peter Laviolette ist Cheftrainer der USA bei der Eishockey-WM im weißrussischen Minsk (9. bis 25. Mai). Dies gab der US-Verband bekannt. Der 49-Jährige, Headcoach bei den Weltmeisterschaften 2004 (Bronze) und 2005 sowie bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin, wird von Joe Sacco, Phil Housley und Don Granato unterstützt. Der frühere Nationalspieler Laviolette hat die Carolina Hurricanes 2006 bei seinem größten Erfolg als Trainer zum Stanley-Cup-Sieg geführt. Anfang Oktober 2013 war er bei den Philadelphia Flyers entlassen worden. Bei Olympia in Sotschi arbeitete Laviolette als Assistenztrainer für das Team USA. mehr