USA
US-Markt

FC Bayern kooperiert mit Nachrichtenportal MSN

Der deutsche Rekordmeister Bayern München intensiviert seine Bemühungen um eine gute Position auf dem hart umkämpften US-Markt. Am Freitag präsentierten die Bayern in New York eine Partnerschaft mit dem US-Nachrichtenportal MSN. Bestandteile der Kooperation sind exklusive redaktionelle Inhalte, unter anderem eine Kolumne der Ikone Franz Beckenbauer, und Videomaterial. "Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt unserer internationalen Strategie", sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge: "Wir bringen unseren Fans in den USA Klub, Marke und Philosophie noch näher." Der FC Bayern hatte 2014 im Sommer eine USA-Werbereise unternommen und führt in New York ein Büro. mehr

Ski alpin

Lindsey Vonn bekommt neuen Trainer

Ski-Rennläuferin Lindsey Vonn (USA) wird ab der kommenden Saison einen neuen Trainer bekommen. Wie der US-Skiverband mitteilte, wird Alberto Senigagliesi (Italien) Nachfolger von Stefan Abplanalp (Schweiz) im Bereich Abfahrt und Super-G. Abplanalp und der US-Verband hatten sich in der vergangenen Woche getrennt, nachdem es unter anderem Differenzen über die Finanzen gegeben hatte. Techniktrainer und damit Coach von Slalom-Weltmeisterin und -Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin wird der bisherige Interimscoach Brandon Dyksterhouse. mehr

Kampf gegen Drogenschmuggel

US-Küstenwache bringt 14 Tonnen Kokain auf

Nach einem Streifzug gegen die Drogenkriminalität vor den Küsten Latein- und Südamerikas ist ein Schiff der US-Küstenwache mit mehr als 14 Tonnen Kokain an Bord in San Diego angekommen. Das Pulver auf der "Boutwell" hat laut Behördenangaben einen Gesamtwert von rund 424 Millionen Dollar (393 Millionen Euro) und wurde bei 19 verschiedenen Kontrollen der USA und Kanadas im östlichen Pazifik beschlagnahmt. Darunter befanden sich auch zehneinhalb Tonnen Kokain, die kürzlich auf einem Küstenfrachter sichergestellt worden waren. Dies war der Küstenwache zufolge der größte Schlag gegen den Drogenschmuggel auf See in dem Gebiet seit 2009. mehr