Velbert
Lokalsport

Turu springt auf den zweiten Tabellenplatz

Die spielentscheidende Szene in der Partie zwischen den beiden Fußball-Oberligisten SSVg Velbert und Turu spielte sich nach 35 Minuten ab. Jacob Ballah versuchte mit einer Flanke, seinen Mitspieler Fabio Fahrian im Velberter Strafraum zu erreichen. Dieser verfehlte jedoch den Ball, glücklicherweise stand dafür Kapitän Saban Ferati goldrichtig und beförderte das Spielgerät in die rechte Torecke. Dass sein drittes Saisontor auch bereits das spätere Endergebnis bedeutete, ahnte zu dem Zeitpunkt wohl kaum einer der Zuschauer. mehr