Victoria Azarenka
Wettquoten

bwin: Kerber erreicht Finale in Wimbledon

Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber hat für Sportwettenanbieter bwin nach ihrem Viertelfinalsieg über Sabine Lisicki gute Chancen auf einen Überraschungstriumph in Wimbledon. Die Kielerin wird mit Sieg-Quote 5,50 notiert und liegt damit nur knapp hinter der US-Amerikanerin Serena Williams (Quote 2,10) und der Weißrussin Victoria Azarenka (Quote 3,00). Kerber, in der Weltrangliste an Position acht geführt, geht als Favoritin in ihr Halbfinal-Match gegen die im Ranking fünf Plätze besser eingestufte Polin Agnieszka Radwanska. Bei einem Sieg der Deutschen zahlt bwin das 1,65-Fache des Einsatzes zurück. Im zweiten Halbfinale ist Serena Williams (Quote 1,55) favorisiert. mehr

Kvitova triumphiert beim Turnier der Besten in Istanbul

Istanbul (dapd). Ohne Niederlage hat Wimbledonsiegerin Petra Kvitova am Sonntag das Abschlussturnier der WTA-Tour in Istanbul gewonnen. Die 21 Jahre alte Tschechin besiegte im Finale die Weißrussin Victoria Azarenka mit 7:5, 4:6, 6:3 und klettert durch ihren sechsten Turniersieg in diesem Jahr erstmals auf Platz zwei der Weltrangliste, nachdem sie das vergangene Jahr noch als 34. beendet hatte. "Ich kann das alles noch gar nicht glauben", sagte Kvitova, die damit ihr 19. Match in der Halle in Folge gewann. "Ich hatte am Anfang des Jahres überhaupt keine Ziele. Ich wollte nur mein Spiel entwickeln. Und jetzt stehe ich auf Platz zwei und habe so viele Titel gewonnen. Das ist wirklich unglaublich." Kvitova, die für ihren Triumph 1,75 Millionen US-Dollar erhält, ist in der Geschichte des Tennissports erst die dritte Spielerin nach Serena Williams (2001) und Maria Scharapowa (2004), die bei ihrem Debüt auf Anhieb den Titel beim Saisonfinale gewinnt. mehr

Tennis in Luxemburg

Görges verpasst Finaleinzug

Luxemburg (dapd). Tennisprofi Julia Görges hat den Sprung ins WTA-Finale von Luxemburg verpasst. Die 22-Jährige aus Bad Oldesloe unterlag in der Vorschlussrunde des mit 220.000 Dollar dotierten Hartplatzturniers der Weltranglistendritten Victoria Azarenka (Weißrussland) glatt in zwei Sätzen mit 3:6, 3:6. Azarenka trifft im Finale am Sonntag auf Monica Niculescu (Rumänien), die sich im ersten Halbfinale am Samstag mit 7:5, 4:6, 6:3 gegen Anne Keothavong (Großbritannien) durchgesetzt hatte. mehr