Vietnam
Luftpistole

Hoang holt erstes Olympia-Gold für Vietnam

Xuan Vinh Hoang hat die erste Goldmedaille in der olympischen Geschichte für Vietnam gewonnen. Der 41 Jahre alte Luftpistolenschütze setzte sich nach 20 Finalschüssen vor dem Brasilianer Felipe Almeida Wu und dem Chinesen Pang Wei durch. Vor dem letzten Schuss hatte Wu noch in Führung gelegen, durfte sich aber über die erste Medaille für die Gastgeber in Rio freuen. Zuvor hatte Vietnam bei Olympischen Spielen zweimal Silber geholt. Deutsche Schützen waren mit dieser Waffe nicht am Start. mehr

Asien

Mehr als 4100 Festnahmen wegen illegaler Fußballwetten

Wegen illegaler Wetten während der Fußball-EM sind nach Angaben der internationalen Polizeiorganisation Interpol in mehreren Ländern Asiens insgesamt mehr als 4100 Menschen festgenommen worden. 13,6 Millionen US-Dollar (12,3 Mio. Euro) seien beschlagnahmt worden, teilte Interpol am Montag mit. Während der Operation SOGA VI habe es fast 4000 Razzien in illegalen Wettbuden in China, Malaysia, Singapur und Vietnam gegeben. Auch in Frankreich, Griechenland und Italien gab es demnach Aktionen. Bei einer zweiten Operation namens Aces, die sich auf Kambodscha, Korea, die Philippinen, Thailand und Vietnam konzentrierte, seien internationale Netze ins Visier genommen worden, die hinter illegalen Websites und betrügerischen Callcenter-Operationen steckten. Bei beiden Operationen wurden Computer und Mobiltelefone beschlagnahmt, die nun ausgewertet werden, wie es weiter hieß. mehr