Vitali Klitschko
Boxen

Pulew warnt Chisora vor Mätzchen

Zehn Tage vor der Schwergewichts-Europameisterschaft gegen Dereck Chisora in Hamburg hat der bulgarische Profiboxer Kubrat Pulew seinen Rivalen gewarnt. "Bei mir gibt es solche Mätzchen wie damals gegen Klitschko nicht. Wenn er mir doof kommt, kriegt er gleiche eine verpasst", sagte der beim Sauerland-Stall unter Vertrag stehende Pulew am Mittwoch im Bundesleistungszentrum Kienbaum. Der Brite Chisora hatte vor dem Kampf gegen Vitali Klitschko vor vier Jahren seinen ukrainischen Rivalen geohrfeigt und tags darauf dessen Bruder Wladimir Klitschko mit Wasser bespuckt. mehr

Lokalsport

Danny Williams boxt morgen im Stahlwerk

Er ist alt, er ist schwer, aber er hat einen klangvollen Namen aus früheren Zeiten: Danny Williams, der 2004 überraschend Mike Tyson besiegte, aber dann gegen Weltmeister Vitali Klitschko verlor, wird morgen beim Profi-Boxabend im Stahlwerk nochmals in den Ring steigen. Der 42 Jahre alte britische Superschwergewichtsboxer trifft auf den Türken Gürkan Basak, der in Düren lebt. Ob Williams heute noch, wie vor wenigen Wochen, 129 Kilo schwer ist, wird sich um 12.45 Uhr beim offiziellen Wiegen zeigen. mehr