Volleyball - alle News und Infos
Volleyball - alle News und Infos FOTO: Achim Blazy (Archiv)
Volleyball
Volleyball

VC Eintracht II knöpft Spitzenreiter einen Satz ab

Volleyball-Landesliga Damen: VC Eintracht Geldern II - TV Jahn Königshardt 1:3 (18:25, 25:20, 23:25, 15:25). Am vergangenen Samstag hat die Zweitvertretung des VC Eintracht Geldern in der Landesliga gegen den Tabellenführer TV Jahn Königshardt ein spannendes Match hingelegt. Der erste Satz ging durch viele Netzfehler seitens der Gelderner an den favorisierten Königshardter. Doch im zweiten Satz wurde der Tabellenerste nachlässig, und Geldern konnte seine Stärke in Angriff und Block einsetzen. Der Kampfgeist sollte sich am Ende des Satzes bezahlt machen. Mit 25:20 luchsten die Eintracht-Volleyballerinnen dem Spitzenreiter einen Punkt ab. Der dritte Satz wurde noch einmal spannend, und die beiden Teams lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Letztendlich konnte sich Königshardt durchsetzen und gewann knapp mit 25:23. Im letzten Satz war bei den Eintrachtlern jedoch die Luft heraus. Königshardt sicherte sich den vierten und somit letzten Satz mit 25:15. mehr

Volleyball

KSV II unkonzentriert und mit zu vielen Fehlern

Bezirksliga Männer: Moerser SC III - Kevelaerer SV II 3:0 (25:13, 25:17, 25:18). Die Partie der Moerser Drittvertretung gegen die Reserve des KSV begann ausgeglichen und kippte Mitte des Auftaktsatzes zu Ungunsten der Kevelaerer, bei denen von der einen auf die andere Minute nichts mehr zusammenlief. Schnell erspielte sich der MSC einen Zehn-Punkte-Vorsprung und entschied den ersten Satz mit 25:13 für sich. Mit Jan Hünnekes wechselte Trainerin Heike Thyssen einen neuen Zuspieler ein. Dieser machte seine Sache auch sehr gut und konnte zudem mit großem Einsatzwillen punkten. Doch in der Endabrechnung trugen die Unkonzentriertheit und viele individuelle Fehler entscheidend mit dazu bei, dass der KSV diese Partie deutlich mit 0:3 verlor. Denn auch in den Sätzen zwei und drei kam der KSV lediglich auf 17 beziehungsweise 18 Punkte. Bei jetzt noch zwei ausstehenden Spielen wird der KSV die Saison auf einem Mittelfeldplatz beenden. mehr

Thema

Volleyball