Wacker Burghausen
2. Bundesliga

1. FC Kaiserslautern bindet Torhüter Pollersbeck bis 2020

Zweitligist 1.FC Kaiserslautern hat den Vertrag mit Torhüter Julian Pollersbeck vorzeitig bis 2020 verlängert. Der 22-Jährige, der zur Saison 2013/14 von der zweiten Mannschaft von Wacker Burghausen auf den Betzenberg gewechselt war, stand für die Roten Teufel in der aktuellen Spielzeit bislang in vier Pflichtspielen zwischen den Pfosten. "Wir freuen uns, mit Julian ein großes Talent an den FCK binden zu können", sagte Sportdirektor Uwe Stöver: "Er hat gute Leistungen gezeigt und passt von seinen Voraussetzungen perfekt zu unserer Philosophie." mehr

Mittelfeldspieler vom 1. FC Köln

Union Berlin leiht Thiel aus

Zweitligist 1. FC Union Berlin hat Maximilian Thiel vom Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln für ein Jahr ausgeliehen. Darüber hinaus vereinbarten beide Klubs eine Kaufoption für den Außenbahnspieler. Das teilte der Hauptstadt-Verein am Mittwoch mit. Der 21-jährige Thiel war im Sommer 2013 vom Drittligisten Wacker Burghausen zum FC gewechselt, für den er zu sechs Pflichtspieleinsätzen kam. "Für mich ist das ein sehr guter Schritt, von dem ich mir viel verspreche", kommentierte Thiel seinen Wechsel vom Rhein an die Wuhle. mehr

3. Liga

Neun Neue für Unterhaching, Florian Heller hört auf

Fußball-Drittligist SpVgg Unterhaching hat am Dienstag die Vorbereitung auf die kommende Saison mit neun neuen Gesichtern aufgenommen. Die beiden Torhüter Felix Ruml (von Wacker Burghausen) und Stefan Marinovic (1860 München II) sind ebenso neu im Profikader wie Jan Koch (SpVgg Greuther Fürth), Josef Welzmüller (SV Heimstetten), Eric Lickert (SC Freiburg), Alon Abelski (Eintracht Trier) und Jimmy Marton (Karlsruher SC). Hinzu kommen die bisherigen Jugendspieler Andreas Markmüller und Timo Wehrle. Offensivspieler Florian Heller hat derweil seinen Spielervertrag bei den Oberbayern aufgelöst und seine aktive Karriere mit sofortiger Wirkung beendet. Der 32-Jährige wird künftig als Trainer im Nachwuchsleistungszentrum arbeiten. mehr