Waldbrand 2017 - aktuelle News zu Bränden
Waldbrand 2017 - aktuelle News zu Bränden FOTO: AFP
Waldbrand
Lissabon/Madrid

35 Tote in Spanien und Portugal bei Waldbränden

Portugal wird vier Monate nach den besonders verheerenden Waldbränden erneut von einer Feuersbrunst heimgesucht. Mindestens 31 Menschen kamen bei Bränden in mehreren mittelportugiesischen Bezirken ums Leben, wie die Zivilschutzbehörde mitteilte. Auch ein Säugling, nur einen Monat alt, verlor in den Flammen sein Leben. Etwa 50 Bewohner wurden verletzt, 15 von ihnen schwer. Es wird befürchtet, dass die Zahl der Opfer noch steigt, da die Rettungskräfte noch nicht in alle Gebiete gelangen konnten. mehr

San Francisco

Waldbrände in Kalifornien wüten weiter

Bei verheerenden Waldbränden im Norden Kaliforniens sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen und tausende Häuser zerstört worden. In der Stadt Santa Rosa und in Gebieten nördlich von San Francisco hinterließen die Feuer vielerorts nur noch Schutt und Asche. Weit mehr als 2000 Gebäude brannten ab, über 45.000 Hektar Land verbrannten. Mehr als 100 Menschen wurden verletzt. Die Sicherheitskräfte fürchteten weitere Todesopfer, da noch zahlreiche Menschen vermisst wurden. Am Mittwoch wüteten in der Region noch immer 15 Feuer. Mehr als 400 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Dazu kamen nach Angaben von CNN etwa 4000 Ersthelfer, Freiwillige und Kräfte des Militärs. mehr

Thema

Waldbrand