Wettquote
Wettquoten

Die Bayern sind der große Favorit im DFB-Pokal

Rekord-Cup-Gewinner Bayern München wird laut bwin seinen Titel im DFB-Pokal erfolgreich verteidigen. Der deutsche Meister ist mit einer Quote von 2,40 klar favorisiert. Von Freitag bis Montag findet die erste Runde im DFB-Vereinspokal statt. Holt Vizemeister und DFB-Pokal-Finalist Borussia Dortmund den Cup, zahlt das Unternehmen das 6,50-Fache des Einsatzes aus. Bayer Leverkusen (Quote 11,00), VfL Wolfsburg, Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach (jeweils Quote 17,00) gibt der Sportwettenanbieter ebenfalls Titelchancen. Bundesliga-Neuling RB Leipzig erwartet bwin im Kampf um den Pott einer mit von Quote 34,00 direkt hinter den Titelfavoriten. mehr

Wettquoten

Österreich ist gegen Portugal Außenseiter

Die österreichische Nationalmannschaft ist vier Tage nach der überraschenden Niederlage gegen Ungarn für bwin im zweiten Vorrundenspiel der EURO 2016 am Samstag (21.00 Uhr) klarer Außenseiter gegen Portugal. Schafft das Team von Coach Marcel Koller im elften Aufeinandertreffen gegen die favorisierte Elf um Superstar Cristiano Ronaldo (Quote 1,78) die Wiedergutmachung für die Auftaktpleite, zahlt der Sportwettenanbieter das 5,25-Fache des Einsatzes zurück. Endet das Spiel, wie beim letzten Aufeinandertreffen am 11. Oktober 1995, erneut 1:1, zahlt das Unternehmen das 6,50-Fache des Einsatzes zurück. mehr

Wettquoten

DFB-Team schlägt Ukraine - Müller trifft als Erster

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet nach Angaben von bwin mit einem Sieg in die EM-Endrunde in Frankreich. Im ersten Vorrundenspiel gegen die Ukraine in Lille am Sonntag (21.00 Uhr/ARD) ist das Team von Bundestrainer Joachim Löw mit einer Quote von 1,57 klar favorisiert. Bei einem Sieg der ehemaligen Sowjetrepubik zahlt der Sportwettenanbieter das 6,75-Fache zurück, ein Remis ist mit einer Quote von 4,10 notiert. Den ersten Treffer im Spiel erzielt laut bwin Torjäger Thomas Müller. Trifft der Münchner Stürmerstar als Erster, zahlt das Unternehmen das 4,50-Fache des Einsatzes zurück. Trifft Mario Gomez als Erster für den Weltmeister, wird eine Quote von 4,75 aufgerufen. Führungstreffer von Neuling Leroy Sané, Lukas Podolski, Mario Götze oder Andre Schürrle sind jeweils mit einer Quote von 7,00 notiert. mehr

Wettquoten

Frankreich holt EM-Titel

Im Kampf um den Titel bei der Fußball-EM liefern sich Frankreich und Deutschland ein enges Rennen, am Ende setzt sich aber der Gastgeber durch. Davon ist zumindest der Sportwettenanbieter bwin überzeugt. Sollten die Franzosen am 10. Juli im Stade de France triumphieren, zahlt das Unternehmen für zehn Euro Einsatz 42 Euro zurück. Weltmeister Deutschland folgt knapp dahinter (47,50 Euro für 10). Eine erfolgreiche Titelverteidigung Spaniens würde für zehn Euro 60 Euro bringen, dahinter folgen Belgien und England (je 100:10). Größte Außenseiter sind Albanien und der deutsche Gruppengegner Nordirland (3010:10). mehr

Wettquoten

DFB-Team mit Sieg-Quote von 1,91 Favorit gegen Italien

Laut bwin gelingt der DFB-Elf im zweiten Anlauf der erste Erfolg im EM-Jahr 2016. Gegen Italien wähnt der Sportwettenanbieter den Fußball-Weltmeister mit einer Quote von 1,91 am Dienstag (20.45 Uhr/ARD) auf Siegkurs. Am Samstag hatte die Elf von Bundestrainer Joachim Löw in Berling gegen England (2:3) verloren. Gelingt der Squadra Azzurra ein Sieg im 33. Prestigeduell in der Allianz Arena, zahlt das Unternehmen as 3,80-Fache des Einsatzes aus. Ein Remis ist mit einer Quote von 3,50 notiert. Endet das Spiel 1:1, wie bei der letzten Partie im November 2013, zahlt bwin das 6,25-Fache des Einsatzes zurück. mehr