WHO
Kleve-Kellen

Diskussion mit Homosexuellen im Klever Radhaus

Seit 2005 gilt der 17. Mai als Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie. 15 Jahre zuvor hatte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 17. Mai beschlossen, Homosexualität von der Liste der psychischen Krankheiten zu streichen. Dies nimmt das LSBT-Peer-Beratungsprojekt der LebensLust zum Anlass, Interessierte ins Klever Radhaus in Kellen, Sommerdeich 37, am 26. Mai ab 19 Uhr zu einem Themenabend zu der Problematik einzuladen. mehr

Thema

WHO