Wien - alle Infos zur Hauptstadt Österreichs
Wien - alle Infos zur Hauptstadt Österreichs FOTO: dpa, jai
Wien
Beachvolleyball

Borger/Kozuch spielen auf nationaler Beach-Tour in Hamburg

Nach der Enttäuschung bei der Beachvolleyball-WM in Wien gehen Karla Borger und Margareta Kozuch auf der nationalen Tour an den Start. Die ehemalige Beach-Vizeweltmeisterin Borger und die 336-malige Hallen-Nationalspielerin Kozuch sind nach Angaben des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV) beim Supercup vom 18. bis 20. August in Hamburg an Position eins gesetzt. Das Turnier ist die letzte Chance für alle nationalen Teams, Qualifikationspunkte für die deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand zu sammeln. Die Weltmeisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst wollen eine Woche später beim Welttour-Finale ebenfalls im Tennisstadion am Rothenbaum dabei sein. Dabei setzen sie auf eine Wildcard. Über die Weltrangliste direkt qualifiziert sind Chantal Laboureur und Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen). Nur zwei deutsche Teams pro Geschlecht dürfen vom 22. bis 27. August in Hamburg starten. Borger/Kozuch (TuS Haltern), die noch immer nach einer Kompromisslösung im Streit mit dem DVV ringen und auch nicht bei der EM vom 16. bis 20. August in Jurmala (Lettland) dabei sein werden, suchen auf der nationalen Tour eine neue Chance. Bei der WM war das in diesem Jahr erstmals zusammenspielende Duo bereits in der ersten K.o.-Runde gescheitert. mehr

Thema

Wien