Wien - alle Infos zur Hauptstadt Österreichs
Wien - alle Infos zur Hauptstadt Österreichs FOTO: dpa, jai
Wien
Österreich

Westermann fehlt Austria Wien bis Januar

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Heiko Westermann wird dem österreichischen Erstligisten Austria Wien bis Januar fehlen. Das teilte der 24-malige österreichische Meister mit. Demnach muss der frühere Bundesligaprofi am Knie operiert werden. Westermann hatte sich die Blessur am 2. November beim 4:1-Auswärtssieg über den kroatischen Klub HNK Rijeka in der Europa League zugezogen. Der 34-Jährige kam im Team von Trainer Thorsten Fink in dieser Saison zu zehn Liga-Einsätzen. mehr

Testspiel

Österreich ohne Augsburger Gregoritsch gegen Uruguay

Ohne den Augsburger Bundesliga-Profi Michael Gregoritsch tritt die österreichische Fußball-Nationalmannschaft am Dienstag bei der Premiere des neuen Nationaltrainers Franco Foda in Wien gegen Uruguay an. Der 23-jährige Gregoritsch laboriert an Problemen im linken Sprunggelenk. Foda nimmt keine Nachnominierung vor. Die Auswahl des Österreichischen Fußballbundes (ÖFB) hatte am Sonntag ein Trainingslager im spanischen Marbella beendet und war nach Österreich zurückgekehrt. mehr

Kleve

"Circus Belly Wien" sagt Auftritt in Kleve kurzfristig ab

Es hätte so schön werden können. Der "Circus Belly Wien" sollte vom 9. bis 12. November auf dem Festplatz am Parkbereich "Spoykanal" in Kleve gastieren. Doch bei der Stadt Kleve ging am vergangenen Freitag eine schriftliche Absage ein - fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn. Der Zirkus wird deshalb nicht wie geplant auftreten. Die Entscheidung sei kurzfristig gefallen, erklärt Stefan Ballack, Tour-Manager von "Circus Belly Wien". "Im Dezember ist der ,Weihnachtscircus' wieder in Kleve. Wir sind mit den Veranstaltern sehr gut befreundet." Man wolle dem anderen Zirkus und dessen Show nicht in die Quere kommen, heißt es. "Wir haben von dem Auftritt in der Weihnachtszeit erst sehr spät erfahren", erklärt Ballack. Ursprünglich wollte "Circus Belly Wien" den Tourauftakt im vergangenen März in Kleve spielen, weil der "Circus Probst" damals absagen musste. Die Verhandlungen mit der Stadt Kleve hätten sich dann aber bis zum Herbst gezogen. "Ein Gastspiel ausfallen zu lassen, das kommt in der Branche immer wieder vor", sagt Ballack. mehr

Thema

Wien