William Shakespeare
Düsseldorf

Auf den Spuren Shakespeares

Regen trommelt auf das Zeltdach, ab und an zieht ein kühler Hauch der Nachtluft hinein - die ideale Hintergrundkulisse für den dritten Film der Reihe "Kino im Zelt", der nun im Theaterzelt Düsseldorf vorgeführt wurde. Nach "Romeo und Julia" und "Zehn Dinge, die ich an dir hasse" behandelt "Anonymus" von Roland Emmerich die Frage, wer eigentlich hinter diesem großen Namen steckt, um den sich so viele Mythen und Verschwörungstheorien ranken: William Shakespeare. mehr