Wolfgang Bosbach - News und Infos
Wolfgang Bosbach - News und Infos FOTO: RPO
Wolfgang Bosbach

Bosbach-Start floppt

Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat den Start seines bislang besten Projektes verstolpert: Die neue Sicherheitskommission kommt weder zum angekündigten Termin noch in der angekündigten Besetzung. Die Peinlichkeit war vermeidbar: Angesichts der bekannt unterschiedlichen Auffassungen hätte Laschet die beiden führenden Köpfe der Kommission, Wolfgang Bosbach (CDU) und Gerhart Baum (FDP), schon vor der Doppel-Nominierung Kompromisse sondieren lassen müssen. Auch einen Starttermin kann man planen, bevor man ihn ankündigt. mehr

Düsseldorf

NRW-Kommission für mehr Sicherheit ohne Gerhart Baum

Die Kommission für mehr Sicherheit in NRW um den langjährigen CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach wird ihre Arbeit im Januar 2018 beginnen - allerdings ohne einen ihrer prominentesten Köpfe: Dem Gremium aus 15 ehrenamtlich tätigen Experten gehört der frühere FDP-Bundesinnenminister Gerhart Baum überraschend nicht an, wie Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) gestern in Düsseldorf bekannt gab. Baum war neben Bosbach für den Vorsitz gehandelt worden, wolle aber "aus persönlichen Gründen nicht mitwirken". Auf die Frage, ob es zu Differenzen gekommen sei, betonte Bosbach, es habe "überhaupt keinen Streit" gegeben. mehr

Gut Gemacht

Bosbach spendet 100.000 Euro von seinem Gewinn

BERGISCHES LAND (rue) Die gemeinnützige Overather Initiative "Hits fürs Hospiz" stellt für 2018 zusätzlich zu den ohnehin geplanten Fördermaßnahmen im Umfang von etwa 150.000 Euro eine Sonderförderung von bis zu 100.000 Euro für gemeinnützige Vereine und Einrichtungen zur Verfügung, die innovative Projekte zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzenden Erkrankungen in der Region Bergisches Land umsetzen möchten. mehr