Wolfsburg
DEL

Vizemeister Wolfsburg verlängert mit Nationaltorwart Brückmann

Der deutsche Eishockey-Vizemeister Grizzlys Wolfsburg hat den Vertrag mit Nationaltorhüter Felix Brückmann vorzeitig für zwei weitere Jahre bis 2020 verlängert. Der 26-Jährige hat seit seinem Wechsel von den Adlern Mannheim 2014 133 Spiele für Wolfsburg in der Deutschen Eishockey Liga bestritten. Mit 315:01 Minuten - mehr als vier Spiele - ohne Gegentor stellte er in der abgelaufenen Saison einen DEL-Rekord auf. "Wolfsburg ist eine Top-Adresse. Wir sind durch einige Vertragsverlängerungen für die nächsten Jahre sehr gut aufgestellt", sagte Brückmann: "Es gab Interesse anderer Vereine, aber hier passt für mich einfach alles." Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf erklärte: "Wir sind natürlich alle sehr froh und stolz, dass Felix langfristig bei uns bleibt und wir hier ein großes sportliches Ausrufezeichen setzen können. Er ist noch jung, hat zudem noch sehr viel Potenzial und wird bei uns alle Möglichkeiten bekommen, sich noch weiter zu entwickeln." mehr