Wupper
Leverkusen

Arbeitgeber holen sich Tipps beim Sport

Trotz guter Konjunktur und stabiler Auftragsentwicklung stagniere die Beschäftigungsentwicklung im industriellen Bereich. Deutschland leide seit geraumer Zeit unter ausgeprägter Investitionsschwäche. "Unternehmer müssen Kosten sparen, um international wettbewerbsfähig bleiben zu können, und verlagern ihre Produktionen ins Ausland", sagte Arndt Krebs, Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes der Metall- und Elektroindustrie Rhein-Wupper, bei der jüngsten Mitgliederversammlung im Gartensaal von Schloss Morsbroich. mehr

Leverkusen

Wupperstelen - Plaketten sollen jetzt geliefert werden

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung II ist irritiert. Darüber, dass die 34.000 Euro teuren Stelen an der Wupper noch immer nicht mit den entsprechenden Plaketten ausgestattet worden ist. "Das Montieren der Plaketten, die umliegende Orte am Wupperufer und Umgebung beschreiben sollen, und vor Jahren schon aus dem Regionale-2010-Projekt gefördert worden sind, sollte laut Verwaltung bereits Ende des vergangenen Jahres angebracht werden", schreibt Lucas Melzig, CDU-Fraktionschef im Bezirk II. Das klappte nicht. Dann habe es von der Stadt geheißen, bis Ende Mai 2017 sollten sie montiert werden. "Seitdem ist von den Plaketten immer noch nichts zu sehen", moniert Melzig. mehr

Wermelskirchen

Fahrradbus geht ab Samstag auf Linienfahrt durchs Bergische

In fünf Tagen fährt er wieder: Ab kommenden Samstag, 1. Juli, und bis zum 1. November fährt der Bergische Fahrradbus samstags, sonntags und an Feiertagen in beiden Richtungen zwischen Leverkusen-Opladen und Marienheide. Dabei passiert er Stationen in Wipperfürth, Hückeswagen, Wermelskirchen, Hilgen und Burscheid. Getragen wird das neue touristische Angebot vom Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen Kreis; die Oberbergische Verkehrsgesellschaft (OVAG), der Regionalverkehr Köln (RVK) und die Wupper-Sieg (Wupsi) sind die ausführenden Kooperationspartner. Gestern stellten die Verkehrsbetriebe die Fahrradbusse auf zwei Touren vom RVK-Gelände in Braunsberg nach Hilgen sowie Bergisch Born offiziell vor. mehr