Bolkerstraße: Stadt will gegen Lärm vorgehen

Die Altstadt ist einer der kleinsten Stadtteile in Düsseldorf – umso größer ist dafür die Dichte an Kneipen und Restaurants, die sich zwischen Rhein und Heinrich-Heine-Allee befinden. Nicht umsonst ist das Viertel auch deutschlandweit als „Längste Theke der Welt“ berühmt. Und wo viel gefeiert wird, geht es abends natürlich weniger ruhig zu als in einem reinen Wohnviertel. Doch Messungen haben ergeben, dass es auf der Bolkerstraße viel zu laut ist. Nun will die Stadt dagegen vorgehen.