Neue Spur im Fall des vermissten René K.

 Bei der Suche nach dem 27-Jährigen René Kunstlewe hat die Polizei am Freitagvormittag eine Jacke gefunden. Seit Mitte der Woche konzentriert sich die Suche nach dem Vermissten auf das Gebiet rund um die Landskrone im Hofgarten. Es wird vermutet, dass der Düsseldorfer in dem Weiher ertrunken sein könnte. Um mögliche weitere Hinweise finden zu können, wird seit Mittwochnachmittag das Wasser abgelassen. Am heutigen Freitagnachmittag sollen auch größere Pumpen zum Einsatz kommen.

Artikel aus dem Ressort
Bilder aus dem Ressort