| 17.37 Uhr

Kurzbahn-EM
Prigoda schwimmt Europarekord

Schwimmer Kirill Prigoda hat bei der Kurzbahn-EM in Kopenhagen im Halbfinale über 100 m Brust einen Europarekord aufgestellt. Der russische Topfavorit schlug nach 56,02 Sekunden an und blieb um 14 Hundertstelsekunden unter der alten Bestmarke seines Landsmannes Oleg Kostin. Ins Finale schwamm auch Fabian Schwingenschlögl (Neckarsulm) auf Rang fünf (56,87).
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimmen: Kirill Prigoda schwimmt Europarekord bei der Kurzbahn-EM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.