| 15.43 Uhr

BMW Open in Pulheim
Siem verspielt guten Auftakt

Pulheim . Golfprofi Marcel Siem hat nach einer Berg- und Talfahrt seine zwischenzeitliche Führung auf der Auftaktrunde der BMW Open in Pulheim aus der Hand gegeben und damit eine denkbar gute Ausgangsposition im Kampf um das zweite deutsche Olympia-Ticket für Rio verspielt. Der 35-Jährige aus Ratingen lag nach einer dreiwöchigen Turnierpause nach zwölf gespielten Löchern in Gut Lärchenhof mit vier unter Par alleine an der Spitze des Leaderboards, ehe er bei extrem hohen Temperaturen mit einem Bogey und zwei Doppel-Bogeys fünf Schlagverluste kassierte und weit zurückfiel. Nach einem weiteren Birdie und einem abschließenden Bogey ging Siem letztlich nur mit einer 73 vom letzten Grün. "Das ist enttäuschend", sagte Siem, "ich habe gut angefangen, besser, als ich erwartet habe." Doch nach einer Pause vor dem zwölften Loch kam er aus dem Rhythmus, und das Desaster nahm seinen Lauf. "Ich habe zwei schlechte Drives geschlagen, dann kommst du bei diesem hohen Rough nur schwer wieder raus", sagte Siem.

 

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: Marcel Siem verspielt guten Auftakt bei den BMW Open


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.