Griechenland

Tsipras lehnt "demütigende Sparmaßnahmen" ab

Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras steht an diesem Wochenende vor einer weiteren Kraftprobe - diesmal in der Heimat: Er muss dem Zentralkomitee (ZK) seiner Linkspartei Syriza Rede und Antwort stehen über die Verhandlungen mit den internationalen Geldgebern. mehr

Deckname "Bookend"

Bank of England spielt EU-Austritt durch

Der "Brexit" ist auf der Insel offenbar ein ernstzunehmendes Szenario: Die britische Notenbank rüstet sich für einen etwaigen Austritt Großbritanniens aus der EU. Die Bank of England hat eine Untersuchung in Auftrag gegeben, die mögliche Risiken eines Austritts beschreiben soll. mehr

Keine Warnstreiks bei der Bahn in nächsten Tagen

Deutsche Bahn und EVG vertagen Tarifverhandlungen

Nach einem Verhandlungsmarathon haben die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ihre Tarifverhandlungen kurz vor dem Ziel vertagt. Die Verhandlungen würden kommenden Mittwoch fortgesetzt, sagte eine Bahnsprecherin am Freitagmorgen in Berlin. mehr

Mitfahrdienst

Uber scheitert mit Verfassungsklage in Frankreich

Paris. Der Fahrdienst Uber ist in Frankreich mit seiner Klage gegen ein Gesetz gescheitert, dass sein Geschäftsmodell dort verbietet. Das Oberste Gericht des Landes entschied am Freitag, dass die meisten Bestimmungen des Gesetzes nicht gegen die Verfassung verstoßen und deshalb rechtmäßig sind. mehr

ARD und ZDF

Mehr Geld für Phoenix - Erste Etaterhöhung seit Sendergründung

Der Sender Phoenix bekommt mehr Geld. ARD und ZDF heben den Programmetat des gemeinsamen Ereignis- und Dokumentationskanals um zwei Millionen Euro pro Jahr an. Es ist die erste Erhöhung in fast 20 Jahren Sendergeschichte. mehr