Sex statt Ketchup

Werbeaktion von Heinz führt auf Porno-Seite

Düsseldorf. Die Ketchup-Marke Heinz hat 2012 mit einer Werbeaktion einen Trend eingeleitet. Gemeint sind personalisierte Etiketten für Käufer, die Kunden mittels eines QR-Codes bestellen können. Daniel Korell wollte mitmachen und erlebte eine nicht ganz jugendfreie Überraschung. Von Aaron Clamannmehr

Lebensmittel-Discounter

Netto scheitert mit Klage gegen Rundfunkbeitrag

Der Lebensmittel-Discounter Netto ist mit einer Klage gegen die Finanzierung des Rundfunkbeitrags gescheitert. Das NRW-Oberverwaltungsgericht in Münster bestätigte am Donnerstag die gesetzlichen Vorgaben, die den Gebühreneinzug im nicht-privaten Bereich regeln. mehr

Bürger gegen Bargeldverbot

75 Prozent der Deutschen wollen weiter bar zahlen können

Die Menschen in Deutschland wollen ihre Einkäufe auch in Zukunft in bar bezahlen können. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov würden es drei von vier Befragten (74 Prozent) ablehnen, wenn in Deutschland der Annahmezwang für Bargeld wegfallen würde. mehr

Lebensmittel-Discounter

Lidl erhöht Mindestlohn auf 11,50 Euro pro Stunde

Fünf Monate nach Einführung des gesetzlichen Mindestlohns von 8,50 Euro pro Stunde geht der Discounter Lidl einen Schritt weiter. Ab 1. Juni erhöhe Lidl den Mindestlohn für seine Mitarbeiter auf 11,50 Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. mehr

NRW muss nachbessern

Verfassungsgericht kippt Altersgrenzen für Beamteneinstellung

Altershöchstgrenzen für die Einstellung von Beamten sind zwar grundsätzlich möglich - dennoch muss Nordrhein-Westfalen seine entsprechenden Regelungen dazu jetzt nachbessern. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden und entsprechende Normen des Landes aus formalen Gründen gekippt. (Az.: 2 BvR 1322/12). mehr