Plan für 2015

Das sind die Sanierungsschwerpunkte der Bahn in NRW

Exklusiv Bei der Sanierung ihres Schienennetzes will die Bahn im laufenden Jahr in Nordrhein-Westfalen aufholen. Bahnfahrer müssen 2015 deshalb mit zahlreichen Umleitungen und provisorischen Ersatzverbindungen rechnen. Von Thomas Reisenermehr

Arbeitsmarkt

Wieder mehr als drei Millionen Arbeitslose in Deutschland

Erstmals seit März vorigen Jahres sind in Deutschland wieder über drei Millionen Menschen als arbeitslos registriert. Die Arbeitslosenquote stieg damit auf sieben Prozent. Arbeitsagentur-Chef Frank-Jürgen Weise gibt aber Entwarnung. mehr

Tarifverhandlungen

Tausende beteiligen sich am Warnstreik der IG Metall

Berlin. In der Metall- und Elektroindustrie laufen die ersten Warnstreiks. In Stuttgart und  Sindelfingen legten mehrere Tausend IG-Metall-Mitglieder ihre Arbeit nieder. Ein wichtiges Autounternehmen stand besonders im Fokus. mehr

Airbus A400M

Pannenserie hat personelle Konsequenzen

Airbus zieht angesichts der Pannenserie beim Militär-Transportflugzeug A400M die Reißleine. Der Chef des Militärflugzeuggeschäfts wird ausgewechselt und das Projekt gestrafft. Airbus-Konzernchef Thomas Enders räumte erneut Fehler ein und kündigte Konsequenzen an. mehr

Negative Vorgabe der Wall Street

Tokios Börse mit hohen Verlusten

Tokio. Die Börse in Tokio hat am Freitagvormittag in Folge negativer Vorgaben der Wall Street deutlich nachgegeben. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte büßte bis zur Handelsmitte stark um 480,64 Punkte oder 2,81 Prozent ein und notierte beim Zwischenstand von 16 628,06 Zählern. Der breit gefasste Topix gab bis dahin um 31,64 Punkte oder 2,30 Prozent auf 1344,96 Punkte nach. mehr

Wachsungstempo verlangsamt

China erhält Rekordinvestitionen

Ausländer haben im vergangenen Jahr so viel in China investiert wie nie zuvor. Die ausländischen Direktinvestitionen stiegen um 1,7 Prozent auf 119,56 Milliarden Dollar, wie das chinesische Handelsministerium mitteilte. Damit verlangsamte sich das Wachstumstempo: 2013 hatten die ausländischen Direktinvestitionen noch um 5,3 Prozent zugelegt. mehr