Arbeitskampf

Durchbruch bei Tarifverhandlungen zwischen Bahn und GDL

Exklusiv | Düsseldorf. Nach dem monatelangen Tarifstreit zwischen der Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer stehen die Gespräche unmittelbar vor einem Durchbruch. Die für Januar signalisierten massiven Streiks der GDL wären damit vorerst vom Tisch. Von Maximilian Plückmehr

Beiträge bleiben bei oder unter 15,5 Prozent

Für die meisten Versicherten steigt der Kassenbeitrag nicht

Die Mitglieder der allermeisten gesetzlichen Krankenkassen müssen nächstes Jahr nicht mit steigenden Beiträgen rechnen. Einige der insgesamt 131 Kassen senken sie sogar deutlich. Nur ganz wenige Ausreißer gibt es nach oben - allerdings eher kleinere Kassen. mehr

Rentenabschläge sinken deutlich

Nur noch jeder Dritte geht vorzeitig in Altersrente

Exklusiv Nur noch jeder dritte Neu-Rentner geht vorzeitig mit Abschlägen in Rente. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, die unserer Redaktion vorliegt. Demnach sank die Zahl der Senioren, die 2013 vorzeitig mit Abschlägen in Altersrente gingen, im Vergleich zu 2007 um 85.000 auf 323.000. Von Birgit Marschallmehr

Rubel-Krise

Apple stoppt Online-Verkauf in Russland

Wegen der Rubel-Krise sind iPhones, iPads und weitere Apple-Produkte in Russland ab sofort nicht mehr online erhältlich. Der drastische Absturz des Wertes der russischen Währung mache es zu schwierig, die Preise in Russland festzusetzen. mehr

Aktuelle Statistik

Jeder fünfte Deutsche ist von Armut bedroht

Berlin. Hartz-IV-Empfänger, Aufstocker etwa im Rentenalter, von Armut bedrohte Kinder – Alltag in der Bundesrepublik. Für manche sind dabei Selbstverständlichkeiten wie Fernseher oder Telefon ein Luxus. Aber wie viele Menschen sind in Deutschland eigentlich von Armut betroffen. Statistiker haben das nun errechnet. mehr