Gewerkschaft EVG

Vor Weihnachten neue Streiks bei der Bahn?

Die Eisenbahn und Verkehrsgesellschaft (EVG) will die Möglichkeit nicht ausschließen, dass es noch vor Weihnachten zu einem neuen Streik kommen kann. Für den Fall, dass sich die Bahn in den kommenden Gesprächen nicht bewegt, will man sich alle Optionen offen halten. mehr

"Schwarzfahren darf sich nicht rechnen"

Schwarzfahren soll bald 60 Euro Kosten

Schwarzfahrer sollen künftig stärker zur Kasse gebeten werden: Schwarzfahren in Bussen und Bahnen wird wohl schon bald teurer werden. Ein "erhöhtes Beförderungsentgelt" von 60 Euro statt der bisherigen 40 Euro soll zum 1. Januar 2015 in Kraft treten. mehr

München

Burger King: Yi-Ko gerät unter Zeitdruck

München. Nach der fristlosen Kündigung des Franchising-Vertrages durch die Burger King Europe droht der Yi-Ko Holding ein schnelles Aus, wenn die 89 Filialen nicht mehr beliefert werden. Das Unternehmen wollte noch am Donnerstag per Einstweiliger Verfügung den Weiterbetrieb erzwingen. Von Georg Wntersmehr

Wirtschaftskrise

Japan fällt überraschend wieder in Rezession zurück

Die Konjunktur in Japan hat sich im dritten Quartal unerwartet schlecht entwickelt. Die zweitgrößte Wirtschaftsmacht Asiens hat ernste Sorgen. Dies könnte die Steuerpläne von Regierungschef Abe durchkreuzen. Die Auswirkungen der Rezession dämpfen die erhoffte globale Erholung. mehr

Steuerboni

Kauder: Steuervorteile für Eigenheimsanierung

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat angekündigt, dass die zehn Milliarden Euro, die der Bund ab 2016 für Investitionen zur Verfügung stellen will, in den Breitbandausbau, in den Verkehr und in Steuervorteile für die energetische Gebäudesanierung fließen werden. Von Gregor Mayntz, Eva Quadbeckmehr