| 09.11 Uhr

Düsseldorf
Ab jetzt mehr Unterhalt für Trennungskinder

Düsseldorf. Trennungs-Kinder erhalten ab jetzt mehr Unterstützung von unterhaltspflichtigen Elternteilen. Die neue "Düsseldorfer Tabelle" trat gestern in Kraft. Die Tabelle regelt die Zahlungen von getrennt lebenden Vätern und Müttern. Demnach steigt der Mindestunterhalt für ein Kind bis sechs Jahre von 328 auf 335 Euro. Für Kinder bis zwölf werden 384 statt 376 Euro fällig. Für Kinder bis 18 soll es 450 statt 440 Euro geben. Für volljährige Kinder steigt der Mindestunterhalt von 504 auf 516 Euro. Deutlich erhöht wird auch der Unterhalt für Kinder, die studieren und nicht mehr bei ihren Eltern wohnen: Er steigt auf 735 Euro und wird somit an den ab Herbst geltenden neuen Bafög-Höchstsatz angepasst. Eine weitere Änderung werde es zum 1. Januar 2017 geben, kündigte das Oberlandesgericht Düsseldorf an.

(epd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Ab jetzt mehr Unterhalt für Trennungskinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.