| 07.58 Uhr

München
Allianz will 300 IT-Mitarbeiter mit Abfindung entlassen

München. Der Stellenabbau bei der Allianz geht weiter: In der IT-Sparte Allianz Technology sollen 300 der rund 2000 Mitarbeiter in Deutschland gehen, wie ein Sprecher gestern bestätigte. Der Münchener Versicherer bietet ihnen laut einem Aufruf im Intranet ein Abfindungsprogramm an.

Obwohl die Kosten durch ein Sparprogramm bereits erheblich reduziert werden konnten, liege die Allianz deutlich hinter den nötigen Anforderungen, um am Markt konkurrenzfähig zu bleiben. Die Mitarbeiter haben bis Ende Oktober Zeit, die Abfindungen anzunehmen. Allianz Technology beschäftigt weltweit etwa 8000 Menschen, unter anderem in Indien und Rumänien und Thailand. Dort seien vorerst keine Streichungen geplant, sagte der Allianz-Sprecher.

(rtr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Allianz Technology will 300 IT-Mitarbeiter mit Abfindung entlassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.