Alle Wirtschaft-Artikel vom 1. Januar 2012
China

Industrie wächst nur noch schwach

Chinas Industrie schwächelt trotz einer leichten Erholung auch zum Jahresende. Der Einkaufsmanagerindex des staatlichen Statistikamts stieg zwar nach Angaben vom Sonntag im Dezember auf 50,3 Punkte von 49 Punkten im November. Analysten hatten nur einen minimalen Anstieg auf 49,1 Stellen erwartet. Der Index kletterte aber nur knapp über die Schwelle von 50 Punkten, ab der Wachstum signalisiert wird. Ökonomen gehen deshalb davon aus, dass die Zentralbank ihre Geldpolitik weiter lockert, um die Wirtschaft anzukurbeln. Die chinesische Führung hatte wiederholt vor den Folgen der Euro-Schuldenkrise und der nur zögerlichen US-Erholung für die heimische Konjunktur gewarnt. mehr