| 09.11 Uhr

Fast Food
Bei McDonald's gibt es künftig Tischservice

Fotos: Angestellte von Fastfood-Ketten protestieren
Fotos: Angestellte von Fastfood-Ketten protestieren FOTO: ap
Frankfurt . Im Kampf gegen den Kundenschwund wird McDonald's an den wichtigsten deutschen Standorten künftig einen Tischservice anbieten. Das kündigte der Deutschland-Chef der Burgerkette in der "FAZ" an. "In den mehr als 40 Jahren hat es für die Gäste von McDonald's immer die gleiche Reise gegeben: am Counter bestellen, bezahlen, essen, Tablett zurückbringen.

Das ändert sich", sagte Holger Beeck. Mit dem neuen Kurs soll sich zudem die Anzahl der Bestellstationen in den Restaurants erhöhen. Auch über einen Lieferservice denkt McDonald's nach. Der Absatz war in den USA überraschend kräftig eingebrochen. Auch in Deutschland wird das Geschäft schwieriger.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bei McDonald's gibt es künftig Tischservice


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.