| 09.55 Uhr

Frankfurt
Bundesbank erwartet weiteren Aufschwung

Frankfurt. Aus Sicht der Bundesbank nimmt der Aufschwung der deutschen Wirtschaft Fahrt auf. Für 2015 erwartet die Notenbank unverändert 1,7 Prozent Zuwachs beim Bruttoinlandsprodukt. 2016 sollen es dann 1,8 Prozent sein, für 2017 zeigen sich die Ökonomen mit 1,7 Prozent etwas optimistischer als vor einem halben Jahr. Vor allem die starke Binnennachfrage mit konsumfreudigen Verbrauchern trage den Aufschwung. Noch bremse die schwache Nachfrage aus Schwellenländern die Investitionen. Als Hoffnungszeichen werten Ökonomen die ebenfalls gestern vorgelegten Zahlen zum Auftragseingang in der deutschen Industrie. Nach drei Rückgängen in Folge gab es nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Oktober wieder ein Plus von 1,8 Prozent zum Vormonat.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frankfurt: Bundesbank erwartet weiteren Aufschwung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.