| 09.33 Uhr

Frankfurt
Daimler fusioniert Taxi-Tochter mit Konkurrentin Hailo

Frankfurt. Im Ringen mit der IT-Industrie um neue Mobilitätsangebote führt Daimler seine Taxivermittlungs-Tochter MyTaxi mit der britischen Konkurrentin Hailo zusammen. Die Transaktion, die Europas größten app-basierten Taxi-Anbieter schaffen soll, werde über einen Aktientausch abgewickelt, sagte der bisherige Hailo-Chef und künftige Chef des fusionierten Dienstleisters, Andrew Pinnington: "Daimler wird 60 Prozent an der neuen Gesellschaft halten und die Hailo-Eigner 40 Prozent." Der neue Anbieter wird laut Angaben der beiden Unternehmen mit 100.000 registrierten Fahrern in mehr als 50 Städten in neun Ländern aktiv sein; die Zahl der Passagiere wird mit 70 Millionen angegeben. Sitz der neuen fusionierten Gesellschaft soll in Hamburg sein.

(rtr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frankfurt: Daimler fusioniert Taxi-Tochter mit Konkurrentin Hailo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.