| 07.54 Uhr

San
Deal mit Visa öffnet Paypal Weg zu Ladenkassen

San. Jose (dpa) Der Online-Bezahldienst Paypal will über eine Partnerschaft mit Visa auch ins Geschäft an den Ladenkassen vorstoßen. Mit dem Deal sollen Paypal-Kunden grundsätzlich an allen Karten-Terminals bezahlen können, die kontaktlose Zahlungen mit Visa-Karten unterstützen. Dieser Service soll zunächst nur in den USA verfügbar sein, für den Rest der Welt müssen noch die Vereinbarungen ausgehandelt werden.

Für Paypal ist es der bisher größte Vorstoß, auch zum Bezahlen in Läden genutzt zu werden. Im Laden soll per Paypal aber nicht nur mit den eingebundenen Visa-Karten bezahlt werden können, sondern auch über andere mit dem Konto des Online-Dienstes verbundene Geldquellen, wie Paypal-Chef Dan Schulman in einer Telefonkonferenz mit Analysten betonte.

Paypal und Visa beendeten damit auch einen langjährigen Konflikt. Visa war unzufrieden damit, dass Paypal Kunden dazu verleitete, ihre Accounts beim Online-Dienst direkt mit ihren Bankkonten statt mit ihren Kreditkarten zu verbinden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

San: Deal mit Visa öffnet Paypal Weg zu Ladenkassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.