| 07.37 Uhr

Berlin
EU-Parlament lehnt deutsche Pkw-Maut ab

Berlin. Die EU-Abgeordneten sind mit den überarbeiteten Maut-Plänen der Bundesregierung nicht zufrieden. Diese enthielten "noch immer Elemente, die einen Verstoß gegen das EU-Recht darstellen und Grundprinzipien der Verträge verletzen", heißt es in einer Resolution des Europaparlaments. Auch das überarbeitete Maut-System diskriminiere Ausländer gegenüber deutschen Autofahrern. Das Parlament verlangte von der EU-Kommission eine erneute Überprüfung. Direkte Folgen für die Maut-Gesetze hat die Resolution aber nicht. "Ich bin froh, dass die Europaabgeordneten ein klares Signal gegen diese Maut gesetzt haben", sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter. Die SPD im Bundestag habe "die Chance und Verantwortung, diesen Maut-Murks endlich abzuwählen".
(mar)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: EU-Parlament lehnt deutsche Pkw-Maut ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.