| 10.24 Uhr

Umfrage zum Bargeld
Deutliche Mehrheit der Bürger bezahlt am liebsten bar

Fotos: Der neue 20-Euro-Schein
Fotos: Der neue 20-Euro-Schein FOTO: afp, DR/DG
Berlin . Immer noch zahlt fast jeder zweite Bundesbürger (47 Prozent) seine Einkäufe am liebsten in bar. Nur jeder fünfte (22 Prozent) zückt zum Bezahlen am liebsten die EC- oder Kreditkarte.

Das zeigt eine am Montag veröffentlichte GfK-Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes. 15 Prozent machen ihre Zahlungsweise demnach von der Höhe des Betrags abhängig und 16 Prozent haben keine besondere Vorliebe, wie sie sagen.

Das Bargeld besorgen sich die meisten Deutschen am Geldautomaten - 30 Prozent gehen laut Umfrage alle zwei Wochen, 29 Prozent einmal die Woche dorthin, um sich frische Scheine zu holen. Nur noch sechs Prozent der Deutschen nutzen den Geldautomaten gar nicht.

Von denen, die mindestens einmal im Monat Geld am Automaten ziehen, heben 56 Prozent bis zu 200 Euro ab, 25 Prozent bis zu 500 Euro und sechs Prozent Beträge über 500 Euro.

Der Bundesverband Deutscher Banken ließ für die Erhebung von der GfK Anfang Februar rund 1000 Deutsche über 18 Jahren befragen.

(felt/AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Deutliche Mehrheit der Bürger bezahlt am liebsten bar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.