| 20.14 Uhr

US-Notenbank
Fed lässt Leitzins wie erwartet unverändert

Washington. Die US-Notenbank Federal Reserve hat ihren Leitzins erwartungsgemäß nicht verändert. Die Fed-Funds-Rate liege weiter in einer Spanne zwischen 0,25 und 0,50 Prozent, teilten die Währungshüter am Mittwoch in Washington mit.

Volkswirte und die Finanzmärkte hatten mit dieser Entscheidung gerechnet. Trotzdem reagierten die Börsen in New York und auch der dax nachbörslich mit fallenden Kursen.

Auf ihrer letzten Sitzung am 16. Dezember hatte die US-Notenbank erstmals seit der Finanzkrise den Leitzins angehoben. Der Leitzins hatte zuvor seit Ende 2008 - also kurz nach dem Höhepunkt der weltweiten Finanzkrise - in der Spanne zwischen 0,00 und 0,25 Prozent gelegen.

 

(felt/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

US-Notenbank Fed lässt Leitzins wie erwartet unverändert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.