| 09.48 Uhr

Brückentage 2018
Frei nehmen leicht gemacht

Gute Nachricht für alle Brückentag-Spezialisten: In Nordrhein-Westfalen fallen im kommenden Jahr sämtliche Feiertage, die nicht auf einen spezifischen Tag festgelegt sind, in die Woche. Wer seine Urlaubstage demnach klug legt, kann 2018 viel am Stück frei machen. Alleine mit den Brückentagen vor dem 1. Mai, nach Christi Himmelfahrt, Fronleichnam und Allerheiligen, den vier Tagen vor und nach dem Tag der deutschen Einheit, der auf einen Mittwoch fällt, sowie den beiden Brückentagen nach Weihnachten lassen sich mindestens 31 freie Tage nehmen.
(togr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brückentage 2018: Frei nehmen leicht gemacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.