| 08.22 Uhr

Düsseldorf
Gordon Gekko - das Vorurteil lebt

Wer jemals Vorurteile hatte über windige Börsenhändler und skrupellose Finanzhaie - Gordon Gekko hat sie bestätigt. Und Hauptdarsteller Michael Douglas nimmt man den schmierigen, unmoralischen und egoistischen Selbstbefriediger in jeder Sekunde ab. Natürlich ist "Wall Street" typisch überdrehtes US-Kino, aber wer Wirtschaftskrimis mag, wird sich bestens unterhalten fühlen. Dem realen Gekko-Vorbild Ivan Boesky verdanken wir die Erkenntis: "Gier ist gesund. Man kann gierig sein und dennoch mit sich im Reinen." Und der Finanzkrise die Tatsache, dass Oliver Stone 2010 die Fortsetzung "Wall Street -Geld schläft nicht" drehte. Da ist Gekko auch ein bisschen menschlich. Aber das ist alles, was stört. gw

Wall Street, Regie: Oliver Stone,

DVD ab 7,79 Euro

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Gordon Gekko - das Vorurteil lebt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.