| 08.53 Uhr

Berlin
Grüne kritisieren Banken für hohe Dispozinsen

Berlin. Vor einem Jahr stellte die Bundesregierung neue Regeln für mehr Transparenz bei Überziehungszinsen auf. Den Bankkunden habe das aber nur wenig geholfen, wie die Grünen nun kritisieren. "Verbraucher werden mit Dispo- und Überziehungszinsen weiterhin abgezockt", sagte die verbraucherpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Nicole Maisch, unserer Redaktion. Sie verlangt die Einführung eines Zinsdeckels. "Wir brauchen eine dynamische Obergrenze für die Zinssätze, sonst ändert sich nichts", sagte Maisch. Von Jan Drebes

Tatsächlich rufen einige Banken nach Angaben der Frankfurter Finanzberatung FMH weiterhin hohe Dispozinsen von zehn Prozent und mehr auf. Darunter sind auch Kontomodelle namhafter Großbanken wie Deutsche Bank, Postbank, Hypo Vereinsbank oder Targobank.

Während Sparer jedoch kaum Zinsen für Tagesgeld und andere Einlagen erhalten, langen viele Banken bei Überziehungskrediten kräftig zu - obwohl sie sich selbst sehr günstig Geld am Markt leihen können. Gleichwohl zeigt der Trend bei den Dispozinsen nach unten. Lag der Mittelwert im März 2015 noch bei rund 9,8 Prozent, sind es heute nach Angaben von FMH etwa 9,3 Prozent. Insgesamt haben die Dispokredite der Deutschen ein Volumen von etwa 34 Milliarden Euro.

Im Frühjahr 2016 hatte die große Koalition im Rahmen der Wohnimmobilienkreditrichtlinie auch die Vorschriften für Dispozinsen geändert. Demnach müssen Banken die Zinsen transparent ausweisen und bei längeren Überziehungsphasen ihren Kunden eine Beratung anbieten. Derzeit ist das Rahmengesetz für einige Änderungen zur Kreditvergabe wieder im parlamentarischen Verfahren, die Regeln zu den Dispozinsen sollen aber nicht noch einmal reformiert werden.

"Die Verpflichtung, Dispozinsen klar und eindeutig auszuweisen, sollte mehr Wettbewerb und damit günstigere Konditionen bringen", sagte Grünen-Politikerin Maisch. Verpflichtungen für niedrigere Zinsen gibt es jedoch keine. Frustrierten Kunden bleibt also nichts anderes übrig, als ihr Kontomodell oder die Bank zu wechseln.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Grüne kritisieren Banken für hohe Dispozinsen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.