| 11.30 Uhr

Ifo-Geschäftsklimaindex im Dezember um 0,3 Punkte gesunken
Stimmung in der deutschen Wirtschaft verschlechtert sich leicht

München. Zum Jahresende hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft etwas verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex sank im Dezember von 109 auf 108,7 Zähler, wie das Ifo-Institut am Donnerstag in München mitteilte.

Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn zeigte sich dennoch zufrieden: "Ein besseres Ergebnis hätte man sich zu Weihnachten kaum wünschen können", erklärte er.

Grund für den Optimismus sei der Blick auf das zurückliegende Jahr 2014: Im Vergleich zum Vorjahresmonat lägen die Indexwerte sowohl für das Klima als auch die Lage und die Erwartungen um rund drei Punkte höher als damals, teilte Sinn mit.

Während der Indikator für die aktuelle Geschäftslage im Dezember ebenfalls leicht sank, blieben die Erwartungen an die Konjunktur im Vergleich zu November gleich. Besonders gut war das Geschäftsklima demnach im Dienstleistungssektor. Der Indikator für den Teilbereich stieg auf ein historisches Hoch von 33,7 Punkten. Auch die Bereitschaft der Dienstleister, neues Personal einzustellen, sei auf den höchsten Stand seit mehr als einem Jahr geklettert.

(AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ifo-Geschäftsklimaindex: Stimmung in der deutschen Wirtschaft verschlechtert sich leicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.