| 09.03 Uhr

Kabel-TV-Anbieter
Unitymedia legt deutlich zu wegen schnellem Internet

Schritt für Schritt: Testen Sie Ihre Surfgeschwindigkeit
Schritt für Schritt: Testen Sie Ihre Surfgeschwindigkeit FOTO: dpa
Köln. Das Geschäftsjahr hat für Unitymedia erfolgreich begonnen. Der Kabel-TV-Anbieter steigerte Umsatz, Abonnentenzahl und die Einnahmen pro Haushalt. 

Der in NRW dominierende Kabel-TV-Anbieter Unitymedia meldete für das erste Quartal einen um sechs Prozent auf 591 Millionen Euro gestiegenen Umsatz. Wichtigster Wachstumstreiber ist die Vermarktung von Online-Anschlüssen mit einem Übertragungstempo von bis zu 400 Megabit/Sekunde. Das ist deutlich mehr, als die Telekom anbietet.

Der Umsatz pro Haushalt stieg um vier Prozent auf 24,82 Euro im Monat, weil die Abonnenten immer anspruchsvollere Pakete buchen, wie der Anbieter weiter mitteilte. Gleichzeitig gewann das Kölner Unternehmen 52.000 Abonnenten hinzu.

Lutz Schüler, der Vorsitzende der Geschäftsführung, will künftig deutlich mehr Geschäftskunden zu Kunden machen und legt dafür neue Leitungen. Nach Angaben von Unitymedia hatten im März rund 7,2 Millionen Kunden die Dienste des Unternehmens abonniert.

(rky)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kabel-TV-Anbieter Unitymedia legt deutlich zu wegen schnellem Internet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.