| 07.31 Uhr

Mülheim/Ruhr
Kaiser's: Der Traum von der Rettung in letzter Sekunde

Mülheim/Ruhr. Verdi will angeblich vermitteln. Aber ob das reicht?

Der Bundesgerichtshof (BGH) will am 15. November im Streit um die geplante Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka eine erste Entscheidung treffen. Beim Kartellsenat sind sowohl Beschwerden des Bundeswirtschaftsministeriums als auch der beiden Unternehmen im Zusammenhang mit dem vorläufigen Stopp der Ministerlaubnis für die Übernahme anhängig.

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte dem Zusammenschluss von Edeka und Kaiser's Tengelmann zugestimmt und sich damit über ein Verbot des Bundeskartellamtes hinweggesetzt. Gegen die Ministererlaubnis hatte sich unter anderem der Edeka-Konkurrent Rewe vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf gewehrt. Die mündliche Verhandlung dazu findet einen Tag nach der angekündigten BGH-Entscheidung statt. Die Richter in Düsseldorf hatten nicht nur die Fusion gestoppt, sondern auch eine Beschwerde dagegen untersagt. Dagegen wehren sich Edeka und Tengelmann vor dem BGH (Az.: KVR 38/16).

Wann das Ganze juristisch entschieden ist, ist noch offen. Weil Kaiser's in der Zwischenzeit hohe Verluste macht, suchen mehrere Beteiligte nach einer Lösung, die eine frühzeitige Zerschlagung des Unternehmens mit gravierendem Filial- und Stellenabbau verhindern oder zumindest abmildern soll. Angeblich will die Gewerkschaft Verdi dazu alle Beteiligten an einen Tisch holen, doch Verdi mag sich nicht dazu äußern, ob sie einen Vorstoß im Sinne ihrer Mitglieder unternommen hat. In Handelskreisen ist die Rede von einem "Schwarzer-Peter-Spiel", bei dem alle die Schuld von sich wegschieben wollten, falls die Verhandlungen über eine Rettung am Ende scheitern sollten.

Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub hat angeblich einen Plan für die Zerschlagung in der Schublade, Edeka soll bereit sein, einzelne Filialen zu übernehmen. Ob das auch für Rewe gilt, ist offen. Die Kaiser's-Beschäftigten hoffen darauf, dass es für sie spätestens nach der Aufsichtsratssitzung bei Kaiser's Tengelmann am Freitag der kommenden Woche Klarheit gibt.

(gw/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mülheim/Ruhr: Kaiser's: Der Traum von der Rettung in letzter Sekunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.