| 10.46 Uhr

Frankfurt
Lufthansa ändert System für Bonusmeilen

Frankfurt. Die Lufthansa ändert die Grundlage für ihr Prämienmeilensystem "Miles & More". Ab 12. März 2018 richte sich die Höhe der Meilengutschrift nach dem Ticketpreis und dem Vielfliegerstatus der Teilnehmer, teilte sie mit. Bisher waren Buchungsklasse und Flugstrecke Grundlage für die Gutschrift. Damit werde der Kauf teurer Tickets stärker honoriert als bisher, erklärte die Lufthansa. Künftig erhalten Teilnehmer des Vielfliegerprogramms vier bis sechs Prämienmeilen pro Euro Flugpreis.

Die neuen Regeln gelten für die Fluggesellschaften der Lufthansa Gruppe, also auch für Eurowings. Teilnehmer des Prämienprogramms erhalten grundsätzlich vier Meilen pro Euro, Vielflieger zudem Zuschläge. Vom neuen System unberührt blieben der Vielfliegerstatus der Passagiere und die damit verbundenen Privilegien.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frankfurt: Lufthansa ändert System für Bonusmeilen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.